act – Klaus Grönen – Auditor

Recall-Audit

Das Recall-Audit ist die effektivste Art, interne Prozessaudits durchzuführen, da in kürzester Zeit Schwachstellen im Managementsystem aufgedeckt werden.

Zusammen mit Ihrem Team spielen wir  "Rückruf-ACTION"!

Was hier zählt sind Daten und Fakten - sprich - wir stellen Ihre ALIBIS (Aufzeichnungen) auf den Prüfstand!

Ihre Teams müssen uns darlegen:

wann wurde produziert?
auf welchen Anlagen?
wie ist der Produktionsprozess gelaufen - gab es Unterbrechungen?
wer hat den Prozess freigegeben?
gab es bei Unterbrechungen eine dokumentierte Wiederfreigabe der
   Prozesse?
was wurde bei Unterbrechungen am Prozess geändert?
waren die Mitarbeiter eingewiesen / geschult?
wurden alle Prüfungen gem. den Prüfvorgaben durchgeführt?
sind die Prüfaufzeichnungen klar und eindeutig?
waren die dafür eingesetzten Prüfmittel kalibriert?
waren die eingesetzten Rohstoffe geprüft und freigegebgen?
...

Sie sehen, es wird spannend!

recall.jpg

Aus der Erfahrung heraus kann ich Ihnen sagen, dass das Spiel das gesamte Team intensiv fordert und sich Qualitätsbewusstsein auch bei den Teammitgliedern einstellt, die einer Zertifizierung in der Regel eher "kritisch" gegenüber stehen.

Das Beste zum Schluss!!

Um noch mehr ACTION und Spannung ins Spiel zu bringen finden die RECALLS unangekündigt statt. Nur Sie oder Ihr QMB kennen den Termin.

... und wenn Sie es für Ihr Team noch spannender machen wollen, vereinbaren Sie quartalsweise RECALLS - das schafft Qualiätsbewusstsein. Langfristig und garantiert!